Die nächsten Veranstaltungen

Was erwartet Sie?

Sie begeben sich auf eine Reise in die Vergangenheit und in die Zukunft. Ferropolis, die Stadt aus Eisen, war Energie und Technik. Dieser graue Arbeitsalltag atmet heute bunteste Kultur. Ferropolis macht nachdenklich, ist aber auch Entspannung in der Natur.

Die "Stadt" berührt den Geist und erzeugt Emotionen. Fünf schwere Bagger-Giganten, jeder mit seiner eigenen Geschichte, auf einer Halbinsel mitten im geschaffenen Gremminer See, der die Wüste eines Tagebaus bedeckt. Eine junge Landschaft der Kontraste. Eine zukunftsorientiete, eindringliche Gegenwart, die ganz bewusst mit ihrer Vergangenheit spielt.

FERROPOLIS ist Station auf der Europäischen Route des Industriellen Erbes ERIH und Ankerpunkt der regionalen ERIH-Route in Sachsen-Anhalt..
Weitere Informationen zu ERIH finden Sie hier
 

Entdecke die Vielfalt der Baggerstadt

Ferropolis ist ein lebendiges Museum voll beeindruckender erlebbarer Geschichte. Ferropolis' aufregendes Ensemble ist einmalige Kulisse für Konzerte und Events. Ferropolis bietet darüberhinaus Platz für viele unterschiedliche Aktivitäten. Und Ferropolis ist Erholung für einen Tag- eine Insel weit ab vom Alltag, ein Ort voller Energie.

WelterbekartenEntdecken Sie Ferropolis und die Welterbe-Region Anhalt-Dessau-Wittenberg auch mit der WelterbeCard! Mit dieser Gästekarte zahlen Sie einmal und können kostenfrei 13x UNESCO-Welterbe erleben und über 70 weitere Leistungen aus Kunst, Kultur, Natur und Freizeit nutzen.

Ferropolis ist mit zwei Leistungen dabei:
Eintritt in die Baggerstadt und von April-Oktober ein Leihfahrrad pro Karte.
www.welterbecard.de

Öffnungszeiten


1. November - 31. März:
täglich 10.00 bis 17.00 Uhr
oder bis zum Einbruch der Dunkelheit

1. April - 31. Oktober:
täglich 10.00 bis 18.00 Uhr
Samstag, Sonn- und Feiertage bis 19.00 Uhr

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 
Eintrittspreise Anreise / Plan Camping